Menu

Aue Symposium Kettensägen

Aue Symposium Kettensägen

Kettensägen Symposium Aue

Die erzgebirgische Große Kreisstadt Aue besitzt im gesamten Stadtgebiet einige Brunnen und zahlreiche Skulpturen. Dieser Artikel stellt einige interessante Kunstwerke vor, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Brunnen und Skulpturen sind in der Mehrzahl Arbeiten einheimischer Künstler. Zusammen mit dem Artikel Denkmale und Gedenkstätten in Aue ist die Kunst im öffentlichen Raum damit weitestgehend dargestellt. Die Holzbildhauer lassen im Auer Stadtgarten die Späne fliegen. Das Bild hat keinen Seltenheitswert. Vom 05. bis 12. Juni 2009 findet zwischen Kulturhaus und Carolateich das mittlerweile 8. Auer Holzbildhauersymposium statt. Wie immer kann man dann den Holzbildhauern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und beobachten, wie die Kunstobjekte für die verschiedenen Auer Einrichtungen entstehen.

 

 
 

 

18:31 , 11. November 2014 Kommentare deaktiviert für Aue Symposium Kettensägen